Viele unserer Berichterstatter erfüllen als sogenannte Vierte Gewalt im Staat eine wichtige Funktion bei der Kontrolle der Staatsorgane und Wirtschaftskonzerne.

 ? 

FFO Organisation Österreich

FFO Organisation Österreich
15
Rechtsweg
Klagen
1
1

aktuelle Hinweise, Warnungen Informationen

Werbeveranstaltung mit Warenangeboten 2012-11-20
  • Was ist passiert ?
  • Frau N. fuhr aufgrund einer ihr zugestellten Einladung zu einer Wirtshausveranstaltung der Firma FFO mit, zusammen mit einigen Freundinnen. Dort wurden den Teilnehmern Waren angeboten und deren einmalige Wirkungen auf die Gesundheit angepriesen. Frau N. schloss einen Vertrag bezüglich einiger Produkte ab und erhielt zugleich die Ware in einer Verpackung. Die Rechnung sollte nachträglich per Erlagschein beglichen werden. Daheim angekommen, packte sie die Ware nicht aus, sondern überlegte nochmals, wozu sie dieses Produkt überhaupt braucht. Sie entschied sich, die Ware zurück zu schicken und somit vom Vertrag zurückzutreten. Einige Tage später erhielt sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag mit dem Hinweis, dass die Ware beim FFO komplett zerstört angekommen sei. Frau N. war sich aber sicher, dass sie die Ware nicht ausgepackt und original verpackt zurückversendet hat. Herr Gerhard Holzer vom FFO war aber nicht bereit, eine konsumentenfreundliche Lösung anzubieten. Erst nach mehreren Gesprächen mit dem Konsumentenschutz war er letztendlich dazu bereit, nur die Hälfte des Betrages zu akzeptieren. Da Frau N. nichts mehr mit dieser Firma zu tun haben wollte, willigte sie in die Zahlung des vereinbarten Betrages ein. Jedoch ist sie mit diesem Unternehmen überhaupt nicht zufrieden.

  • Ergebnis
  • Konsumentin zahlt die Hälfte des Betrages, ohne die Ware zu wollen; komplett unzufrieden.

  • Hinweis
  • FFO Organisation Österreich - Werbeveranstaltung mit undurchsichtigen Verträgen!