Viele unserer Berichterstatter erfüllen als sogenannte Vierte Gewalt im Staat eine wichtige Funktion bei der Kontrolle der Staatsorgane und Wirtschaftskonzerne.

 ? 

TUI.com GmbH

TUI.com GmbH
15
Rechtsweg
Klagen
1
1

aktuelle Hinweise, Warnungen Informationen

Reisemängel – jedoch keine Entschädigung 2014-06-06
  • Was ist passiert ?
  • Vom 23.09.2013 bis 30.09.2013 hat Herr O. eine Reise für fünf Personen nach Kos – Griechenland bei dem Unternehmen "TUI.com GmbH" zum Preis von € 2.178,- gebucht. Dem Konsumenten zufolge entsprach das gewünschte Hotel aufgrund von verschiedenen Reisemängeln, welche er bereits vor Ort und auch danach dem Unternehmen bekannt gab, nicht seinen Ansprüchen. Da allerdings während des Aufenthaltes und anschließend keine positive Rückmeldung seitens "TUI" erfolgte, beziehungsweise das Unternehmen dem Konsumenten keine Wiedergutmachung in Form einer Entschädigung anbieten wollte und der Urlaub für Herrn O. und seine Familie (besonders aufgrund von Lärmbelästigungen, wodurch die 1 ½-jährige Tochter kaum schlafen konnte, und zusätzlich entstandener Kosten) keine Erholung war, suchte der Konsument die Hilfe des Konsumentenschutz-Verbandes.

  • Ergebnis
  • Leider konnte trotz Intervention des Konsumentenschutz-Verbandes keine einvernehmliche Lösung gefunden werden. "TUI" teilte mit, dass es sich bei der geschilderten Kritik lediglich um Bewertungen und persönliches Empfinden, jedoch nicht um Mängel, die eine Reisepreisminderung rechtfertigen würden handelt, und wollte zu weiteren Schreiben des Konsumentenschutz-Verbandes bedauerlicherweise nicht mehr Stellung beziehen, geschweige denn, Herrn O. und seiner Familie eine Kulanzlösung anbieten.